Historie

Unsere Geschichte begann …

historie
1979: Umzug in die Ernst-Thälmann-Straße in Rüdersdorf mit 7 Mitarbeiter
1983: Planung eines Neubaus für den Karosserie- und Lackbetrieb in Woltersdorf
1984: Einzug in den neuen Betrieb in Woltersdorf, Berghofer Weg 32 mit 14 Mitarbeiter davon 2 Lehrlinge
1990: Abschluss der Händlerverträge mit VW und AUDI

01.12.1990 erster Großkundenvertrag mit der damaligen DWA - heute Bombardier Transportation GmbH (Schienenfahrzeughersteller)
1993: Planung eines Autohaus Neubaus in Erkner auf einem 14.000 qm Grundstück
1994: Einzug in das neue Autohaus im Gewerbegebiet zum Wasserwerk 1 in Erkner mit 20 Mitarbeiter. 14 Mitarbeiter verblieben in Woltersdorf davon 2 Lehrlinge.
1999 – 2000: Planung und Fertigstellung des Anbaus für die Marke AUDI und Umzug der Geschäftsleitung in die neuen Büros
2006: Kauf und Umbau einer Mehrzweckhalle in Erkner Zum Wasserwerk 9 auf einem 3600 qm großem Grundstück
2008: Optische Trennung des Autohauses für die Marken VW, VW NFZ und AUDI
2008/2009: Nutzung der neuen Mehrzweckhalle für die Wagenaufbereiter in die Halle zum Wasserwerk 9
2009: 01.01.2009 Umwandlung der Einzelfirma Günter Neumann in die Autohaus Günter Neumann GmbH. Die Einzelfirma Günter Neumann besteht weiterhin in Woltersdorf als typenoffene Werkstatt und Lackier- und Karosseriebetrieb
2011: In Erkner sind ca. 55 Mitarbeiter beschäftigt davon 7 Lehrlinge
2012: Auszeichnung erhalten für erfolgreiches Engagement in der dualen Ausbildung als ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb verliehen
2013: Erhalt der Auszeichnung „Audi TOP Service Partner“. Bei der Bewertung durch die AUDI AG haben wir überdurchschnittlich gute Ergebnisse erreicht und gehören damit zum Kreis der knapp 120 Geehrten von mehr als 1500 Audi-Partner deutschlandweit.
Audi Top Service Partner 2013